Guangzhou DSPPA Audio Co., Ltd.

Konferenzmikrofon und Mikrofonfähigkeiten

Konferenzmikrofon

Handmikrofon

Konfiguration:
Wenn Sie einen ausgewogenen, natürlichen Klang wünschen, platzieren Sie das Mikrofon 4 bis 12 Zoll vor Ihrem Mund und etwas außerhalb der Mittelachse, um Atemgeräusche zu vermeiden.
Wenn sich das Mikrofon zu nahe am Einwegmikrofon befindet, wird aufgrund des Proximity-Effekts ein Boom erzeugt.
Diese Art übermäßiger Bässe kann durch einen Equalizer eingestellt werden (Niederfrequenzdämpfung).
Wenn Sie zu direkt mit dem Mikrofon sprechen, hören Sie Atemgeräusche. Ein zusätzlicher Blowout-Preventer kann verwendet werden, um das Atemgeräusch in der Nähe des Lautsprechers zu kontrollieren.

Benutzen:
Halten Sie den Zylinderkörper nur in Gebrauch. Fassen Sie die Abdeckung des Mikrofonnetzes nicht an und halten Sie sie nicht fest, da dies die Richtcharakteristik beeinflussen kann.

Schwanenhalsmikrofon

Konfiguration:
Platzieren Sie das Mikrofon 8 bis 16 Zoll vor dem Mund, etwas außerhalb der Mittelachse. Zielen Sie direkt unter den Mund, um Atemgeräusche zu vermeiden.
Berühren Sie nicht das Mikrofon oder das Zubehör mit Schwanenhals, nachdem Sie den Lautsprecher aufgestellt haben.

Benutzen:
Halten Sie den Abstand zwischen den Mikrofonen fest, um die Lautstärke zu gewährleisten.
Klopfen oder blasen Sie nicht in das Mikrofon.

Mikrofon klipsen

Konfiguration:
Das Mikrofon sollte so nah wie möglich am Mund platziert werden, vorzugsweise unter dem Kragen.
Stellen Sie ihn nicht unter Kleidung oder andere Materialien, die das Mikrofon berühren oder reiben können.
Verwenden Sie eine Windschutzscheibe, insbesondere ein Einweg-Mikrofon.

Benutzen:
Um sicherzustellen, dass Sie "immer mit dem Mikrofon sprechen", drehen Sie sich um, anstatt den Kopf zu drehen.
Selbst das geringste Geräusch überträgt das Mikrofon mit Kragenclip zum Soundsystem. Berühren Sie nicht das Mikrofon oder das Kabel, solange Sie es tragen.
Blasen Sie nicht direkt in das Mikrofon.

Kopfmikrofon

Konfiguration:
Stellen Sie das Mikrofon nicht direkt vor Ihren Mund, da es das Atemgeräusch aufnimmt.
Setzen Sie das Mikrofon in den Mundwinkel und berühren Sie nicht Ihr Gesicht.
Verwenden Sie eine Windschutzscheibe, um Atemgeräusche zu beseitigen.

Benutzen:
Stellen Sie den Kopfbügel so ein, dass er fest und bequem sitzt.
Schlagen oder halten Sie das Mikrofon nicht.

Gerelateerd nieuws
  • Tel:+86 20 28340886
  • Fax:+86 20 81305947
  • E-mail:export@dsppa.com
  • ADDRESS:Jianggao Stadt, Baiyun District, Guangzhou, China