Guangzhou DSPPA Audio Co., Ltd.

Einführung in die Nutzung von Konferenzmikrofon

Im Konferenzraum sollte die Stimme hell und klar sein und die Lautstärke moderat seinNein.Es ist für den Redner unmöglich, vor Ort vorzuhören, wenn der Sitzungssaal arrangiert wirdNein.Wenn wir also einen hellen und klaren Schalleffekt erreichen wollen (Lautheit ist zwar richtig, kann aber kein Schallfeedback erzeugen) wenn der Klang vor Ort verstärkt wird, gibt es gewisse Kenntnisse über die Auswahl und Platzierung vonMikrofone der KonferenzNein.

Unterschiedliche Konferenzmikrofone haben unterschiedliche Auswirkungen auf verschiedene Schallquellen, so dass wir vor der Wahl eines Mikrofons über ein gründliches Verständnis seiner technischen Eigenschaften, Leistung und anwendbaren Gelegenheiten verfügen müssenNein.Bei der Auswahl des Mikrofons, neben der Empfindlichkeit des Mikrofons, sollte im Konferenzraum auch die Abstimmung der Ausgangsimpedanz und der Eingangsimpedanz des Mischers, die Richtungsmerkmale, die Frequenzreaktionsmerkmale und die Form des Mikrofons berücksichtigt werdenNein.

Was die Richtigkeit betrifft, so eignet sich die Superherzform für den Ferntransport, die Herzform ist für die meisten Situationen geeignet, und die Nicht-Richtung eignet sich nicht für den Sprachaufbau, da sie anfällig für Gegenseitigkeit istNein.Darüber hinaus sollte nach dem Layout der Lautsprecher im Konferenzraum das Mikrofon mit entsprechenden Zeigeigenschaften ausgewählt werdenNein.

1)Bei zentralisierten oder halbzentralisierten Schallamplifikationssystemen sollten die Richtcharakteristiken der Konferenzmikrofone herzförmig oder herzförmig seinNein.
2)Für das verteilte Schallamplifikationssystem sollte ein herzförmiges Mikrofon gewählt werdenNein.Wenn das Mikrofon weit von der Schallverstärkerkiste entfernt ist und die Hall-Zeit in der Halle nicht zu lang ist, kann auch direktionsloses Mikrofon gewählt werdenNein.
3)Wenn die Schallquelle sehr nahe am Mikrofon ist, kann das nahe herzförmige Mikrofon durch technische Indikatoren eliminiert werdenNein.

Was die Frequenzreaktionsmerkmale von Mikrofonen betrifft, so sind Mikrofone mit geringeren statischen technischen Spezifikationen und besseren Übergangseigenschaften besser als Mikrofone mit leicht höheren statischen technischen Spezifikationen und schlechten vorübergehenden EigenschaftenNein.Darüber hinaus ist das Mikrofon mit gleichmäßiger und gleichmäßiger Reaktion von niedriger Frequenz zu hoher Frequenz besser als das mit einem prominenten Frequenzband, da der prominente Teil auch der Teil ist, der leicht Schallfeedback erzeugen kannNein.

Was die interne Struktur des Mikrofons betrifft, so wird in der Vergangenheit das bewegte Spulenmikrofon in der allgemeinen Konferenzraumschallverstärkung eingesetztNein.In den letzten Jahren, mit der Erweiterung und Erweiterung der Konferenztische, werden kapazitive Gänsehaut-Mikrofone jetzt meist gewähltNein.Auf diese Weise wird der Redner, wenn der Konferenztisch relativ breit ist, nicht an den Tisch gedrängt, um die Stimme aufzunehmenNein.Außerdem ist der Mikrofonkopf des kapazitiven Mikrofons relativ kleinNein.Sie deckt nicht das Gesicht des Redners ab, was auch einer der Gründe istNein.

Zusammenfassend wird neben besonderen Anforderungen in Konferenzräumen ein kapazitives Gänsehaut-Mikrofon mit breiter Frequenzantwort, einheitliche Frequenzreaktionsmerkmale, Glätte und geringe Verzerrung generell empfohlenNein.

Gerelateerd nieuws
  • Tel:+86 20 28340886
  • E-mail:export@dsppa.com
  • ADDRESS:Jianggao Stadt, Baiyun District, Guangzhou, China