Guangzhou DSPPA Audio Co., Ltd.

Tipps zur Auswahl des besten PA-Verstärkers

Der Leistungsverstärker mit hoher Leistung hat zweifellos seine eigenen Vorteile, bedeutet aber nicht, dass je höher die Leistung ist, desto besser. Alle Aspekte der Faktoren sollten berücksichtigt werden. In Bezug auf die Leistung ist die Beziehung zwischen dem Leistungsverstärker und dem Lautsprecher wie der Generator und die Leistungslast. Wenn die Last sehr klein ist, müssen Sie einen Supergenerator verwenden. Das Ergebnis ist jedoch, dass dies nicht nur die Kosten erhöht, sondern auch Abfall verursacht und keine Vorteile bringt. Da außerdem der Schalldruck, den das menschliche Ohr erträgt, begrenzt ist und der Raum der gewöhnlichen Familie für das Hören bei der Auswahl von Leistungsverstärkern begrenzt ist, scheint das Suchen nach nur hoher Leistung etwas unvollständig zu sein. Bei herkömmlichen Familien können ein gut konzipierter Verstärker mit 50 W Ausgangsleistung und ein Lautsprecherpaar mit einer Effizienz von mehr als 86 dB eine ideale Wirkung haben.

Es gibt Unterschiede in den Klangfarben der Leistungsverstärker, die in verschiedenen Regionen hergestellt werden, und die Menschen mögen unterschiedliche Klangfarben. Unter der Annahme, dass die Preise der Leistungsverstärker im Wesentlichen gleich sind, können Sie sich für einen Hochleistungsverstärker mit einer Ausgangsleistung von 100 W und einer hohen Ausgangsleistung von nur 50 W entscheiden. Die Klangqualität entspricht jedoch Ihren Wünschen . Dann wird empfohlen, dass Sie die mit geringerer Leistung wählen.

Bei der Auswahl von Leistungsverstärkern gibt es außerdem einen weiteren wichtigen Index, nämlich den Signal-Rausch-Abstand. Signal-Rausch-Verhältnis (SNR) ist das Verhältnis von Signalamplitude zu Rauschamplitude. Denn dieser Index ist umgekehrt proportional zum Ausgangsrauschen des Leistungsverstärkers. Je größer der Rauschabstand ist, desto geringer ist das Ausgangsrauschen des Leistungsverstärkers und desto höher ist die Qualität. Daher ist es bei der Wahl des Leistungsverstärkers natürlich umso besser, je größer das Signal-Rausch-Verhältnis ist. Nachdem wir den technischen Index SNR verstanden haben, müssen wir jedoch die markierten Zahlen beachten, um zu sehen, ob zusätzliche Bedingungen vorliegen oder nicht. Wenn dies der Fall ist, müssen wir klar verstehen, unter welchen Umständen wir diesen Index erreichen können. Andernfalls lassen sich falsche Bilder leicht täuschen. Wenn Sie weitere Fragen zur Auswahl des besten Verstärkers haben , wenden Sie sich bitte umgehend an uns.

Gerelateerd nieuws
  • Tel:+86 20 28340886
  • Fax:+86 20 81305947
  • E-mail:export@dsppa.com
  • ADDRESS:Jianggao Stadt, Baiyun District, Guangzhou, China