Guangzhou DSPPA Audio Co., Ltd.

Die Einführung des wandmontierten PA-Systems

Ein an der Wand befestigtes PA- System gehört zu einem Zweig des Verstärkungs-Soundsystems, und das Verstärkungs-Soundsystem wird auch als professionelles Akustiksystem bezeichnet, das elektrischen Sound, Bau- und Musikklang beinhaltet. Daher ist der Endeffekt des pa-Systems das Entwerfen und Debuggen eines vernünftigen und korrekten elektroakustischen Systems, die beste Kombination aus einer guten Schallausbreitungsumgebung (Baugeräuschzustand) und einer genauen Feldabstimmung, die sich alle ergänzen.

Als Systemproblem muss das an der Wand befestigte PA-System die oben genannten Probleme beim Systemdesign umfassend berücksichtigen. Aufgrund der Auswahl der elektrischen Soundausrüstung mit guter Leistung, durch sorgfältiges Systemdesign, sorgfältiges System-Debugging und guten Bausoundzustand, ist der elektrische Sound angenehm für das Ohr und ein natürlicher Soundeffekt wird erzielt.

Das Design eines an der Wand befestigten PA- Systems beginnt normalerweise mit dem Schallfeld (wo sich der Lautsprecher befindet) und wechselt dann zurück zu einem Leistungsverstärker, einem Soundverarbeitungssystem, einer Soundkonsole und einem Mikrofon und anderen Klangquellen. Diese Art von schrittweisem, rückwärtigem Designschritt ist sehr unvermeidlich. Da das Schallfelddesign die Basis der Systemfunktion und des Soundeffekts ist, umfasst es die Auswahl des Lautsprechersystems, des Klangversorgungsschemas und des Signalpfads. Nur wenn das Lautsprechersystem bestimmt ist, kann die Leistung des Verstärkers berechnet und der Treibersignalpfad bestimmt werden, und dann können das Signalverarbeitungsschema und die Auswahl der Abstimmungstabelle weiter gemäß dem Verteilungsschema der Treiberleistung bestimmt werden.

Gerelateerd nieuws
  • Tel:+86 20 28340886
  • Fax:+86 20 81305947
  • E-mail:export@dsppa.com
  • ADDRESS:Jianggao Stadt, Baiyun District, Guangzhou, China