Guangzhou DSPPA Audio Co., Ltd.

Der Entwicklungstrend kleiner digitaler Verstärker

Wenn die kleine Digitalverstärkertechnologie zur Herstellung der gesamten Maschine verwendet wird, wird das Lautstärkeregelungsschema zur Trennlinie der Maschinenklasse. Das einfache Schema dämpft wie der herkömmliche analoge Verstärker die Eingangsamplitude des analogen Signals durch das Potentiometer, um die Schalldämpfung zu erreichen. Auf diese Weise wird die quantisierte Bitrate des digitalen Signals nicht vollständig genutzt. Wenn die Lautstärke niedrig ist, nimmt das Signal-Rausch-Verhältnis ab und der Dynamikbereich nimmt ab. Eine bessere Lösung besteht darin, die Lautstärke zu verringern, indem die Versorgungsspannung angepasst wird, um die Ausgangsleistung zu ändern, indem die Amplitude der Impulsspannung geändert wird, die dem Tiefpassfilter hinzugefügt wird. Auf diese Weise kann die Quantisierungsbitrate immer noch vollständig genutzt werden. Wenn die Spannung abfällt, nimmt das Quantisierungsrauschen ab, so dass die Lautstärke abnimmt, der Signal-Rausch-Abstand und der Dynamikbereich können jedoch unverändert bleiben. Da die Leistung des Leistungsverstärkers groß ist, kann die Änderung der Leistungsspannung nicht mittels Widerstandsdämpfung oder Teilspannung realisiert werden. Die Lösung von TACT besteht darin, das Tastverhältnis zu ändern, um die endgültige Ausgangsspannung während des DC / DC-Wechselrichters einer digitalen spannungsstabilisierenden Stromversorgung zu ändern. Derzeit können solche Schemata nur in der gesamten Maschine verwendet werden, wo diskrete Komponenten für die Leistungsabgabe verwendet werden. Integrierte digitale Arbeitseinstellung lC verwendet immer noch die Eingabe der Dämpfung der Simulation als Hauptmethode zum Einstellen der Lautstärke.

Gerelateerd nieuws
  • Tel:+86 20 28340886
  • Fax:+86 20 81305947
  • E-mail:export@dsppa.com
  • ADDRESS:Jianggao Stadt, Baiyun District, Guangzhou, China